Anke Wolf Logo

Your expert for unlocking talent and great leadership

Coaching

Coaching

Executive Coaching

Entdecken und entfalten Sie Ihr volles Potenzial!

Selbstvertrauen und Selbstreflexion verbessern: Dabei unterstütze ich Sie durch mein Coaching. Sie eignen sich neue, erfolgreiche Verhaltensweisen an und erfahren, wie Sie Ihr volles Potenzial nutzen können. Meine Arbeitsweise ist empathisch, aber anspruchsvoll, strukturiert und transparent. Und selbstverständlich gilt höchste Vertraulichkeit. Das Coaching kann durch psychometrische Tests oder 360-Grad-Feedback begleitet werden.

Sie wollen sich in den folgenden Bereichen weiterentwickeln? Setzen Sie sich mit mir in Verbindung!

  • Karriereplanung passend zu Ihren Talenten und Ihrer Leidenschaft
  • Vorbereitung auf einen Jobwechsel
  • Verbesserung von Selbstmanagement und Work-Life-Integration
  • Lösen von anspruchsvollen Führungsaufgaben (z. B. Konflikte oder Leistungsprobleme)
  • Management von Veränderungsprozessen

Team Effectiveness

Bereiten Sie Ihr Team auf Erfolg vor!

Der Erfolg eines Teams hängt entscheidend vom Engagement jedes Einzelnen ab. Doch geht es um Team Effectiveness, spielen immer auch Kommunikationsmuster und Dynamiken eine wesentliche Rolle. Diese zu analysieren und effektivere Ansätze der Teamarbeit zu entwickeln, sind essenzielle Bestandteile meines Teamcoachings. Außerdem unterstütze ich Sie, Ziele und Strategien abzustimmen, Rollen zu klären und ein gutes Zusammenspiel durch gemeinsame Regeln zu fördern.

Stehen Sie vor folgenden Herausforderungen? Dann kontaktieren Sie mich!

  • Kick-off eines neuen Projektteams
  • Onboarding einer neuen Führungskraft
  • Optimierung der Teamleistung
Consulting

Consulting

Innovation zählt. Ergebnisse machen den Unterschied.

Mehr als 15 Jahre habe ich im Human-Resources-Bereich Erfahrungen gesammelt und Verantwortung übernommen. Deshalb weiß ich, wie man HR-Projekte und -Prozesse zum Erfolg führt, und bringe diese Expertise in die Beratung von Senior-Management-Teams und Personalabteilungen ein. Was Sie immer von mir erwarten dürfen: innovatives Denken und belastbare Ergebnisse.

Sie möchten die Wertschöpfung in den folgenden Bereichen erhöhen? Setzen Sie sich mit mir in Verbindung!

  • Strategien für Talent Recruitment
  • Identifikation und Entwicklung von Talenten
  • Karrieremanagement und Talent Retention
  • Führungskultur und Führungskräfteentwicklung

Gern bringe ich mein Know-how in Ihrem Unternehmen auch als Interimsmanagerin für HR-Führungs- oder Projektpositionen ein.

About

Profil

Mit Leidenschaft für Talente und gute Führung.

Meine Leidenschaft? Talente entfalten und eine Führungskultur schaffen, die das volle Potenzial von Teams ausschöpft und so zu besseren Ergebnissen und höherer Zufriedenheit führt.

Talente entwickeln. Eine Führungskultur kreieren, die Leistungsträger an das Unternehmen bindet. Eine Arbeitsatmosphäre schaffen, in der Leistung gleichbleibend hoch ist. In all diesen Bereichen bin ich aktiv und coache und berate Führungskräfte.

Ich arbeite weltweit mit Professionals und jungen Talenten und helfe ihnen, ihre Karriere selbstbestimmt und zielorientiert zu managen.

Starkes internationales Business-Know-how mit feinem Gespür für den menschlichen Faktor des Erfolgs.

Mehr als 15 Jahre Projekt- und Führungserfahrung im Bereich Human Resources in internationalen Unternehmen der Konsumgüter-, Automotive-, Logistik- und IT-Industrie: Das ist das starke Fundament meines Coaching- und Beratungsunternehmens.

In dieser Zeit konzipierte ich globale Talent-Management-Programme – mit dem Ziel, die besten Mitarbeiter für diese Unternehmen zu finden, sie zu fördern und zu binden. Außerdem führte ich umfangreiche Projekte zur Identifikation und Entwicklung von Führungskompetenzen sowie vielschichtige kulturelle Veränderungsprogramme zum Erfolg.

Aufgrund meiner eigenen Erfahrung – auch als Leiterin mehrerer globaler Teams – verstehe ich agile, komplexe Matrixstrukturen. Deshalb kann ich mich schnell auf neue Situationen einstellen, zuverlässige Arbeitsbeziehungen mit Entscheidungsträgern aufbauen und auf internationaler Ebene erfolgreich arbeiten.

Ich habe in Deutschland, den Niederlanden und Italien gelebt und gearbeitet und spreche fließend Deutsch und Englisch.

Kompetenz als Senior Coach, Beraterin und Psychologin.

An der Universität zu Köln schloss ich ein Diplom-Psychologiestudium mit Spezialisierung auf Organisationspsychologie und Diagnostik erfolgreich ab. Mein Know-how erweiterte ich in verschiedenen Ausbildungen in Coaching, Change Management, Prozessoptimierung und Projektmanagement (Six Sigma und PRINCE2).

Meine breit gefächerte Kompetenz spiegelt sich unter anderem in einer umfassenden und ICF-akkreditierten Coaching-Ausbildung bei Barefoot in Kooperation mit der University of Chester (Großbritannien) und in Zertifizierungen für diagnostische Verfahren wie Hogan Assessments, PAPI, BIP und 360-Grad-Feedback wider.

Philosophy

PHILOSOPHIE

Vertraulichkeit, Neugier und volles Engagement für ihre Ziele: Auf diese Eigenschaften können meine Kunden jederzeit zählen.

Für meine Arbeit habe ich mich einer Geschäftsethik verpflichtet, die auf folgende Werte setzt:

Qualität der Ergebnisse

Meine Kunden profitieren von meiner langjährigen internationalen Erfahrung als Professional und Führungskraft sowie meiner Ausbildung als Psychologin und Coach. Ich liefere stets hohe Qualität und valide Ergebnisse.

Kundenorientierung

Meine Arbeit ist individuell auf die Bedürfnisse der Kunden ausgerichtet – Standardlösungen gibt es nicht. Ich möchte die Herausforderungen und Ziele meiner Kunden wirklich verstehen. Deshalb höre ich genau zu, vergleiche und bewerte. Hierfür setze ich mein gesamtes Repertoire an Fähigkeiten und Fachkenntnissen ein, um die beste Lösung für meine Kunden zu finden.

Klarheit in Methode und Kommunikation

Ich arbeite strukturiert und durchdacht. Dabei habe ich keine Scheu, schwierige Fragen zu stellen. Denn letztlich helfen genau die meinen Kunden, in Veränderungsprozessen den nächsten Schritt zu gehen. Diese Klarheit in Methode und Kommunikation ist der Grund, weshalb Kunden sich leicht mit meinem Coaching- und Beratungsansatz identifizieren können.

Respekt und bedingungslose Wertschätzung

Als Coach und Beraterin respektiere und schätze ich die Einzigartigkeit der Situation und die spezielle Herausforderung meiner Kunden. Meine Aufgabe ist, sie zu befähigen, ihr volles Potenzial zu entfalten und ihre Ziele zu erreichen.

Insights

EINBLICKE

Wertschöpfendes Talent- und Karrieremanagement.

Talente rekrutieren, entwickeln und binden: Für fast jedes Unternehmen ist das eine enorme Herausforderung. Leider ist Talent Management oft mit komplizierten jährlichen Prozessen verbunden, die an den Nerven von Führungskräften, ihren Teams und der Personalabteilung zerren. Meine Empfehlung für eine wertschöpfendere Arbeit: Verändern Sie die Blickrichtung, denn

„Gutes Talent Management bedeutet weniger Management und mehr Talent.“

Ein talentorientierter Ansatz stellt das inhaltsreiche Gespräch zwischen Mitarbeiter und Führungskraft in den Fokus. Schlanke Talent-Management-Systeme sollten dabei nur die Datenaggregierung und die Gestaltung eines gemeinsamen Prozesses unterstützen. Kern der Talentarbeit bleibt jedoch der Dialog über Fähigkeiten, Zufriedenheit, Karriereziele, Motivation und Entwicklungsmöglichkeiten. Das hört sich einfach an. Aber vielen Führungskräften fällt die Umsetzung schwer – denn es mangelt an gutem Zuhören und Feedbackgeben sowie an Kompetenzen, die den Dialog für den Mitarbeiter ergebnisorientiert gestalten.

Führungskräfte befähigen, unvoreingenommen zuzuhören, konstruktives Feedback zu geben und ein Entwicklungsgespräch so zu strukturieren, dass umsetzbare Ergebnisse ableitbar sind: Das ist wesentlich effektiver als aufwendige, kostenintensive Talent-Management-Systeme. Denn den entscheidenden Unterschied macht letztlich der überzeugende menschliche Faktor.

Die Überbewertung des Systems im Vergleich zum menschlichen Faktor wird auch in einem anderen Talent-Management-Verfahren deutlich – dem Karrieremanagement. Um Talente zu fördern und zu binden, bieten viele Unternehmen fest definierte Karrierewege an. Ich habe das schon immer etwas seltsam gefunden. Denn berufliche Entwicklung sollte doch durch Begeisterung für ein Thema und individuelle Fähigkeiten motiviert sein. Und eine klassisch-lineare Karriere gibt es heute in unserer sich schnell verändernden Arbeitswelt ohnehin nicht mehr: In einer agilen Welt muss Karriere agil geplant werden.

Keine klaren Karrierewege, kein Richtig oder Falsch zu haben, birgt natürlich die Gefahr, die Orientierung zu verlieren. Aber wer, wenn nicht man selbst, kann wissen, was das Richtige ist?

„Nimm deine Karriere selbst in die Hand!“

Die Generation Y hat verstanden, dass Karrieren heute selbstgemacht sind – angetrieben von eigenen Ideen und persönlichen Netzwerken. Doch wie können Unternehmen dieses Prinzip umsetzen? Mein Rat: die Gestaltung der Karriere und die Verantwortung dafür an die Mitarbeiter zurückgeben. Helfen Sie ihnen dabei, ihre Stärken und Schwächen sowie ihre Motivation zu identifizieren! Ermöglichen Sie individuelle Entwicklung und Networking! Oder anders gesagt: Machen Sie für Ihre Mitarbeiter den Weg frei, die Karriere selbst in die Hand zu nehmen!

Hat Ihr Unternehmen einen Talentfokus? Und ist Ihr Karrieremanagement agil? Lassen Sie uns darüber reden und kontaktieren Sie mich für eine erste kostenlose Beratung.

Führen in der modernen Arbeitswelt.

Eine hohe Komplexität und Digitalisierung zeichnen die heutige Arbeitswelt aus. Welche Führungskultur motiviert Mitarbeiter und erhöht die Leistung – trotz oder gerade wegen der Volatilität der Wirtschaft?

„Verändern Sie den Fokus von der Führungskraft hin zum Team!“

Unternehmen müssen flexibler und dezentraler in ihrem Denken und Handeln werden, um weiterhin an der Spitze mitzuspielen. Start-ups fungieren hier hinsichtlich Dynamik, Innovationskraft und Mitarbeiterengagement oft als Vorbild. Doch was genau braucht eine Führungskraft, um in einer agilen Umgebung erfolgreich zu sein? Nach meiner Erfahrung ändern erfolgreiche Führungskräfte den Fokus von sich weg in Richtung des Teams. Sie wissen, dass die verschiedenen Fähigkeiten, Kenntnisse und Interessen sowie die Mobilisierung dieses Potenzials entscheidend dazu beitragen, schnell und wirksam auf Veränderungen zu reagieren. Erfolgreiche Führungskräfte sind Moderatoren statt alleinige Entscheidungsträger und allwissende Experten. In der heutigen Wissensindustrie kommt es darauf an, ohne Detailwissen über die Aufgaben jedes Einzelnen zu führen. Die Lösung? Führen mit Coaching-Fähigkeiten und einem Coaching-Mindset.

„Führen mit einem Coaching-Mindset.“

Führungskräfte mit einem Coaching-Mindset wissen, wie sie das Potenzial des Teams erschließen. Und auch, wie sie ein Umfeld schaffen, in dem sich Mitarbeiter entwickeln und eigeninitiativ im Team arbeiten können. Die Fähigkeiten und das Potenzial von allen werden so zugänglich und auf allen Ebenen – auch über Teams hinweg – bei Entscheidungen genutzt. Das Ergebnis ist eine agile, flexible und kompetente Organisation.

Und was genau machen diese Führungskräfte nun anders? Sie ermutigen ihre Teams, selbst zu denken und zu handeln, wie es Julie Starr in ihrem Buch „Brilliant Coaching“ beschreibt. Also kein direktiver Führungsstil und vorgefertigte Antworten. Die Führungskräfte stellen motivierende Fragen – beispielsweise: „Was würden Sie tun?“ Oder: „Wie würden Sie diese Aufgabe lösen?“ Die Antworten werden dann diskutiert. Außerdem stehen die Stärken und nicht die Defizite im Fokus, um das Selbstbewusstsein der Mitarbeiter zu stärken. Klingt zu soft? Glauben Sie mir: Das ist überhaupt nicht soft! Sondern harte Arbeit. Die es zudem notwendig macht, dass Führungskraft und Team mit einer hohen Ambiguität umgehen können. Dieser Führungsstil braucht zunächst etwas mehr Zeit, ist aber auf lange Sicht jede Mühe wert. Denken Sie noch einmal an die Start-ups, die wir als idealen Ort für Kreativität und Innovation sehen. Ist es nicht genau diese Führungskultur, die sie so besonders, flexibel und erfolgreich macht?

Natürlich hat das Führen mit einem Coaching-Mindset weitreichende Auswirkungen. Für einzelne Führungskräfte wird es sicher schwierig sein, so zu führen, wenn der nächsthöhere Vorgesetzte weiterhin von ihm erwartet, der allwissende Experte für jedes noch so kleine Detail zu sein. Genau deshalb geht die Einführung eines Coaching-Mindsets Hand in Hand mit einem Wandel der Unternehmenskultur hin zu mehr Vertrauen und Offenheit.

Coachen Ihre Führungskräfte bereits? Möchten Sie mehr erfahren? Kontaktieren Sie mich für eine erste kostenlose Beratung!

Contact

Kontakt

Anke Wolf Coaching & Consulting
Wormser Strasse 37
50677 Köln
Deutschland
E-Mail: aw@ankewolf.net
Telefon: +49 (0) 151-18508966